Intensivkurs Piercing 2 Tage

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in Wochenendseminaren die Kunst des Piercens zu erlernen. Unsere Ausbildung vermittelt die nötigen Kenntnisse, um erfolgreich den Einstieg in die Welt des Piercings zu schaffen. EINLASS ab 08:15 Uhr, Beginn 08:30 Uhr, Ende gegen 16:00 Uhr.Bitte hier klicken, um zur Buchung zu gelangen!

2TagesLOGO-PBewertungen zu diesem Kurs? Auf dieser Seite ganz unten… oder schneller: Hier klicken!


2 Jahrzehnte Piercing-knowhow erwarten unsere Kursteilnehmer!

Gewinnen Sie ab sofort neue zahlende Kundinnen und Kunden und begeistern Sie Ihre vorhandene Kundschaft für Ihre neuen Serviceleistung: Professionelles Piercing!
Erzielen auch Sie ordentliche, zusätzliche Gewinne durch Piercen und den Verkauf von Piercing-Schmuck!
Zeitgemäße Integration in Juweliergeschäfte, Friseursalons, Kosmetik- oder Nagelstudios ist problemlos. Oder planen Sie bereits die Eröffnung eines eigenen Studios?  Bei uns erhalten Sie die nötigen Kenntnisse auch dafür!
Vorkenntnisse im Bereich OP-Hygiene, Desinfektionsplan usw. sind mit unserem ausgezeichneten Schulungskonzept nicht notwendig.
Sie erarbeiten bei uns umfangreiches Wissen, angefangen beim Kennenlernen der menschlichen Anatomie, Rechtliche Aspekte mit kurzer Gesetzeskunde mit Ausflügen in das BGB und StGB (Körperverletzung,  Dienstvertrag, Schadenersatz…), Hygiene und Anforderungsverzeichnis für Piercer, Chemie des OPs, Schmucklehre, Piercingarten und -techniken sowie Kennenlernen der Geräte und Werkzeuge des Piercinghandwerks und ganz wichtig: Praxisübung an verschiedenen Kunsthaut-Modellen bis hin zur Anwendung der medizinischen Nachsorgetechniken.

Schulungsunterlagen: Sie erhalten eine sehr ausführliche, reichhaltig bebilderte Schulungsunterlage, die Sie in den kommenden Wochen und Monaten nach dem Kurs als wertvolle Hilfe zum Wiederauffrischen des erlernten Stoffes verwenden werden.

Block I:

Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien in Deutschland
Europäische Union und damit verbundene Richtlinien.
Altersgrenzen der Kunden,
Psychologische Komponenten des Kundengesprächs,
Schmerzlehre
Anatomie des Menschen (u. a. Aufbau des Nervensystems)
Piercen, Akkupunktur und Akkupressur – Gesichtspunkte der TCM (Traditionelle chinesische Medizin)
Notfallplan,
Beratung und Kundengespräch,
OP-Dokumentation,
Was ist Kontraindikation?
Hygiene, Sterilisation und Desinfektion,
Selbstschutz und Kontaminationskette,
Materialkunde,
Abfallentsorgung,
Einrichtung eines Studios, Einbindung in laufenden Geschäftsbetrieb bei Kosmetik, Schmuckhandel usw.
Anforderungen an OP-Räume und deren Ausstattung wie Empfehlung spezieller Instrumente und deren fachgerechte Handhabung.

Block II:

Desinfektion, Sterilisation
Vorbereitungsmaßnahmen OP-Raum, Arbeitsplatz und Instrumente
Durchführung von Piercings, Übungen am Kunsthautmodell:
Im praktischen Teil  werden die erworbenen Theoriekenntnisse sofort umgesetzt. Dazu gehören auch OP-Aufbau- und Hygiene. Da in einem Schulungsraum mit mehreren Teilnehmern keine Sterilität gewährleistet werden kann, darf hier natürlich auch nicht an lebenden Modellen gepierct werden, da dies ein großes Gesundheitsrisiko für die gepiercten Personen darstellen würde. Wir üben an zahreichen, täuschend lebensechten Kunsthautmodellen, an denen sogenannte Kardinalsfehler durchexerziert, also mit Absicht Fehler begangen werden, die an einer lebenden Person erst gar nicht möglich wären und gesundheitliche Schäden, wenn nicht gar Entstellungen hervorrufen würden. Diese einmalige Chance Fehler zu machen und aus diesen zu lernen, dabei aber gleichzeitig den korrekten Weg zu erlernen, haben wir in langen Jahren für unseren Kurs entwickelt und macht unsere Absolventen sicher für den Job.

Nachsorge und Pflegeberatung

Abschluss:

Schriftlicher Test über die gelernten Inhalte mit Nacharbeitung bei Fragen, Erhalt des Zertifikates

Teilnehmerzahl: Der Intensivkurs ist bis max. 5 Personen besetzt, so dass in Teamarbeit die einzelnen Kursziele erarbeitet werden. Die Teilnehmer werden ebenso praxisnah wie theoretisch auf alle wichtigen Aspekte des Piercens geschult.

Geschult werden folgende Piercing-Varianten:

Piercings am Ohr:
Lobe, Tragus, Anti-Tragus, Conch, Helix, Industrial, Rook, Daith, Snug

Piercings im Gesichtsbereich:
Augenbraue, Nostril, Septum, Bridge/Erl, Zunge, Labret/Eskimo, Madonna, Wange, Lippenband

Piercings am Körper- und Genitalbereich:
Brust, Bauchnabel, Multibauchnabel, Madison, Frenulum, Prinz Albert, Ampallang, Apadravya, Dydoe , Pubic, Hafada, Guiche, Schamlippen innen und außen, Klitoris, Klitorisvorhaut, Prinzessin Albertina.

Neben der praktischen und theoretischen Ausbildung des Teilnehmers legen wir großen Wert darauf, das Wissen um die richtige Ausrüstung und Ausgestaltung der Räume zu vermitteln. Welche Geräte werden benötigt? Was ist zu beachten bei der Anschaffung der Geräte? Zubehör von A – Z, bauliche Merkmale der Böden, Wände, Oberflächen im OP-Bereich, Einsatz von Chemie, Kontakt zu Gesundheitsamt und Behörden, Beantragung von Genehmigungen…

Komplettkurs an 1 Wochenende, 2 Tageskurs,  incl. persönlichem Zertifikat 

Bitte hier klicken, um zur Buchung zu gelangen!

BEWERTUNGEN

Wir pflegen unsere Kontakte: Viele Teilnehmer der vergangenen Jahre meldeten sich mit positivem feedback bei uns: Sie haben unsere Techniken in ihren Berufsalltag als Piercerin oder Piercer mitgenommen und setzen diese mit ihrem individuellen Charme mit großem Erfolg und wachsender Kundenbeliebtheit ein. Aber… bitte selber lesen:


20 Responses

  1. Yves sagt:

    Ich kann diesen Kurs nur empfehlen!
    Der Lehrstoff ist sehr Komplex, gut verständlich und wird super an den Mann/Frau gebracht.
    Preis/Leistung passt voll und ganz.
    Wie bereits oben erwähnt, dieser Kurs ist Absolut empfehlenswert.

  2. Mani sagt:

    Hey,war auf dem Kurs am 4-5.6.2016. hat mir alles sehr gefallen Umgebung das empfohlen Hotel Schuhs und natürlich der Kurs.Sehr viel wissen in allen Bereichen die man braucht und mehr wurden meiner Erwartungen Übertroffen und der Lernstoff viel was gut ist und trotzdem durch die entspannte Atmosphäre war das überhaupt kein Problem sich die Dinge sehr gut zu merken.Kann nur sagen macht weiter so.War mir eine große Ehre und bin sehr froh den Kurs bei Euch gewählt zu haben.

  3. Hello Togehter 🙂
    Kurs war echt weltklasse und ist nur zu Empfehlen.
    Die beiden Tage waren voll mit Input und geben Aufschluss über Hygiene, Risiken und das perfekte Know-How. Die Unterlagen helfen jederzeit wieder zur Unterstützung. Mir persönlich hat der Kurs auch die Ängste genommen und so kann ich mit sehr gutem Gefühl die Kunden noch schöner machen 🙂

  4. Jürgen sagt:

    Habe definitiv noch nie so gerne und viel gelernt wie diese zwei Tage,Harry hat beim Tema Piercen glaube ich auf jede Frage eine Antwort und gibt sie auch gerne,zwischendurch wurde auch mal herzlich gelacht,werde wahrscheinlich noch oft an das WE denken und da ich jetzt selbst angehender Piercer bin mir immer wieder in Gedanken rufen was wir gelernt haben,von mir in allen Punkten Note 1 für den Kurs und Harry , GrÜße aus Offenburg , Jürgen

  5. Thomas Fäger sagt:

    Habe den 2 tägigen Piercingkurs besucht, und war begeistert. In meinem Leben hat es noch niemand geschafft, so viel Stoff in so kurzer Zeit in meinen Kopf zu bekommen. Der Unterricht ist sehr kurzweilig und überaus interessant. Unser Ausbilder weiß genau wovon er redet. Es gab nichts, das ich nicht irgendwann gebrauchen oder wissen muß. Ich denke, ohne den Kurs hätte ich bestimmt aus Unwissenheit Mist gebaut. Das Preis/ Leistungsverhältnis passt absolut. Ich kann den Intensivkurs nur wärmstens empfehlen. Wer anstrebt, Piercer zu werden, sollte auf jeden Fall zu diesem Kurs zurückgreifen, alleine schon um in seiner Laufbahn schwerwiegende „Kunstfehler“ zu vermeiden. Ich selbst habe mich so gut es ging vorbereitet, aber was man bei Fehlern anrichten kann, war mir so nicht bewusst. Danke dafür. Wenn ich mal jemanden einstellen werde, weiß ich wohin ich ihn/ sie schicken werde.

  6. Ronny Witt sagt:

    Hallo
    Ich kann mich nur anschließen hat mir gut gefallen!
    Hab viel behallten viele gute Tricks gelernt aber schade,
    das ich nicht die volle punktzaht erreicht habe! [Über 90% ist Hammer, Ronny! VG, Harry!]
    Die Zeit war leider etwas kurz aber wir haben alles gelernt was
    wir lernen mußten!
    Und Harry ist ein echt coole Type
    LG Tattoo & Piercing Studio Body-Ink ronny

  7. Ich muß gestehen, ich denke immer wieder gerne zürück an diese 2 Tage des Intensiv-Kurses! Herr Lippa hat den Kurs auch sehr gut und verständlich geführt! Absolut zu empfehlen! Noch einmal vielen Dank für die Einführung in der Piercing-Welt! 😉 Grüße von Michael Ilott

  8. Thomas sagt:

    Der 2-Tage-Kursus hielt genau das, was auf der Webseite versprochen wurde! Sehr positiv war auch der Erfahrungsaustausch zwischen Lehrer und Schüler, wo viele gute Tipps eigefangen werden konnten. Ich kann den Piercingkurs mit gutem Gewissen weiterempfehlen!

  9. Thomas Frey sagt:

    So kurzes Feedback zu dem Kurs, Muss sagen das ich echt positiv überrascht war, ich bin ohne jegliche Erfahrung angekommen und wurde super ausgebildet, Der Kurs war zu keinem Zeitpunkt Langweilig und alle Inhalte wurden Super Übermittelt. Kann den Kurs nur jedem Empfehlen mit und Ohne Erfahrung.

  10. Anna H. sagt:

    Hallöchen…ich habe den 2 Tages Kurs mitgemacht und bin total Happy

  11. Atussa sagt:

    Ich habe auch den 2-Tages-Kurs besucht und meine Erwartungen wurden weit uebertroffen. Ich haette nie gedacht, dass man in so kurzer Zeit so viel lernen kann und dass auch noch dazu so viel haengenbleibt!Der Theorie-Teil war sehr interessant und kurzweilig und wurde immer wieder mit witzigen Fallbeispielen aufgelockert. Wir bekamen viele gute (Geheim)Tips. Der praktische Teil war spannend und gleichzeitig sehr lustig…(besonders die Bekanntschaft mit Johnny und seiner attraktiven Freundin 😉 ) Endlich hat mir mal jemand (nach 16Jahren Studio-Erfahrung)gezeigt, wie man professionell Naedelchen 😉 und Klemme haelt!
    Es war immer Zeit & Raum fuer jegliche Fragen. Harry, unser Referent, ist nicht nur eine Koriphäe auf dem Gebiet Piercing&Tattoos, sondern auch in TCM…immer sehr gut gelaunt, herzlich, freundlich, humorvoll, aufmerksam, geduldig und entgegenkommend…
    Danke Harry fuer die 2 tollen Tage bei Dir und dass Du Dein breites Wissen mit uns geteilt hat!!!Ich kann diesen Kurs nur waermstens weiter empfehlen!!!!
    Danke auch an meine lieben und megacoolen SeminarkollegInnen, Toni, Anna und Lisa!Es hat grossen Spass gemacht mit Euch 🙂
    Hoffe sehr, dass wir all das Gelernte bald gut und erfolgreich umsetzen koennen!!!
    Alles Liebe aus Innsbruck/Austria 🙂

  12. Toni Morgenstern sagt:

    Hi.
    Habe den zwei Tage Kurs besucht und muss sagen war von Anfang an begeistert. Es werden auf alle Fragen wunderbar eingegangen und alles wird ausführlich erklärt. Die Zeit verging wie im Flug da auch Humor eine große Rolle spielte. Nichts mit langweiligen Schule absitzen. Durch viele Techniken und learning by Doing kann ich jetzt sagen bei nahe schmerzfrei piercen zu können. Zusammengefasst sage ich absolut empfehlenswert und jederzeit wieder würde ich das machen. Ein riesen dankeschön.

  13. Leonora Kirsch sagt:

    Grüzi vielmal aus der Schweiz!

    Ich bin keine tolle Geschichtenschreiberin also berichte ich ganz kurz: supertoll! Oder wie Julius Caesar sagen würde:ICH KAM, SAH…UND KANN JETZT PIERCEN!!! Tatsächlich war ich sehr skeptisch und eher ängstlich was den Sachverhalt angeht andere Leute mit einer Nadel zu stechen. Die ruhige und manchmal sehr amüsante Weise, wie man gerade auch mit ängstlichen Kunden umgeht hat mich sozusagen „umgepolt“… ich will gar nicht mehr aufhören zu piercen. Ich habe angefangen im Studio meines Freundes und habe im Piercen meinen Mittelpunkt gefunden. Die Leute sind, soviel ich sagen kann, begeistert von der schmerzfreien Piercingtechnik. Dafür tausendmal merci an die Piercingkursleute, besonders Harry für den praktischen Teil mit der sicheren Nadelführung. Also alles in Allem: extrem gelungene Ausbildung in Minimalzeit.

  14. MANUEL sagt:

    Hi Servus
    Ganz ehrlich…
    …ich bin sehr skeptisch an die ganze Sache ran, weil man in Foren nicht alzu viel gutes allgemein an Piercing Kursen liest…

    !!!!! ABER !!!!!

    Ich war und bin begeistert
    Wirklich tip top und sehr empfehlenswert !!!
    Vielen Dank dass Du alle Fragen beantworten konntest.
    Ich habe sehr sehr viel gelernt,
    & fühle mich nach deinen Kurs echt bereit
    SAUBER, HYGIENISCH, „beinahe“ SCHMERZFREI 😉 Piercings zu stechen

    VIELEN VIELEN DANK
    Manuel Ruppert

  15. miriam sagt:

    spitze. danke für alles.

  16. Bensch sagt:

    Ich war dabei und kann mein Tattoo Studio nun mit einem gewissenhaften Piercing Service bereichern. Piercing war für mich Neuland, nun machte man mich zum Fachmann! Die Seminarleiterin ist sehr tief in das Thema „Hygiene“ eingegangen. Auch der professionelle Piercingvorgang, nämlich so, dass der Kunde keinen Schmerz erleiden muss, wurde mir beigebracht. Die Athmosphäre war sehr ungezwungen. Das ständige Dazulernen machte sehr viel Spass. Bei der Bewertung vergab ich nicht ohne Grund die Note 1 !!! 😉

  17. Karlo sagt:

    Toller Kurs, Danke. Von mir Note 1-2. Euer Schulungsraum ist innen die Wucht, wünsche mir aber eine Raucherecke 🙂
    Karlo

  18. René sagt:

    Ein besonderer Dank gilt dem Initiator dieses Intensivprogrammes. Sehr gute verständliche und ausreichende Erklärung vom Lehrstoff.Netter Umgang mit Schulungsteilnehmern. Danke ,weiter so!

  19. Agnes sagt:

    Thanks! What a great training!

  20. Baker sagt:

    SAUBER! Ich bin mit meiner Frau aus München angereist und hatten in der Nachbarschaft im Hotel übernachtet. Klasse, kann man empfehlen.
    Nochmehr empfehlen kann man aber den Piercing-Kurs, nur ein Wort trifft die Sache: 1aKLASSE!!!
    Wir hatten beide (meine Frau und ich) eigentlich gedacht, wir hätten schon eine Ahnung und wollten nur nochmal Vertiefung (und ein Zertifikat zum Aufhängen). Aber – Pfeifendeckel! Nix war mit Ahnung, Selbstüberschätzung, wie ich jetzt sagen kann, aber maßlose! Was wir hier in den 2 Tagen alles erfahren und gelernt haben, für all die Kniffe, Tricks und das umfangreiche Wissen rund ums Piercen hätten wir scho ein paar Jahre im Studio verbringen müssen. Das ganze Thema Hygiene, steriles Knowhow und alles, was auch die Gefahren anbelangt hatten wir maßlos unterschätzt. Danke für das Augenöffnen kann ich nur sagen!
    Der Praktische Teil war ebenfalls klasse gemacht, wir konnten alle nacheinander an Kunsthautmodellen herumpiercen – naja, zuerst war das abenteuerlich und aufregend (obwohl das nur Modelle waren ging mir trotzdem die Pumpe.. wenn ich mir vorstelle was passiert wäre, wenn das ein Mensch gewesen wäre wird´s mir anders!!), aber nach ein paar Stichen und Tips, was man alles NICHT machen darf, ging jedes Piercing locker von der Hand. Gearbeitet haben wir mit regulärem Besteck und den echten Nadeln und echtem Schmuuck, sozusagen Livesimulation, echt klasse!
    Der Raum, in dem die Schulung stattfand jagte mir von außen zuerst einen Schreck ein „Wo bist da hingeraten“ war der erste Gedanke. Aber als die Tür aufging… whow!! Hammer! Supermodern eingerichtet, alles nur vom Feinsten. Nicht zuviel versprochen worden! Und außen bauen die halt noch rum…
    Schulungsende am 2. Tag war eine Prüfung (zum Lernen bekamen wir die komplette Unterlage am Vorabend mit ins Hotel). Bei der Prüfung wurde jeder ausgequetscht, was aber eher Spaß machte und voll locker lief. Irgendwie haben die die Gabe, uns in den zwei Tagen den Stoff so super rüberzubringen, dass (fast) alles hängengeblieben ist. Ich habe die Prüfung mit 89% und meine Holde sogar mit 92% abgeschlossen – die Zertifikate waren uns sicher!
    In unserem Studio, das wir in München aufmechen werden, bekommen die jetzt gerahmten Zertifikate einen Ehrenplatz im Verkaufsraum!
    An Harry vielen Dank für die umfangreiche Schulung, wir haben viel, mit Spaß und vor allem das, wie wir beide finden RICHTIGE gelernt.
    Schulnote von uns: 1+ mit Sonderpreis für Freundlichkeit!
    Bernd & Uschi Baker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

©