Widerrufsbelehrung

Zahlung & Rücktritt
Zahlungsverpflichtungen gelten erst dann als erfüllt, wenn wir oder von uns beauftragte Erfüllungsgehilfen über den Gegenwert unserer Forderung endgültig verfügen können. Soweit nicht anders vereinbart, sind unsere Lieferungen per Vorauskasse, per Paypal, per Lastschrift oder Kreditkarte ohne Abzug zahlbar. Im Falle der Lieferung gegen Rechnung ist die Leistungszeit für die Kaufpreiszahlung auf der jeweiligen Rechnung nach dem Kalender bestimmt, so dass es einer Inverzugsetzung durch Mahnung nicht bedarf.
Rücktritt von einer Schulungsbuchung kann bis 10 Tage vor Kursbeginn kostenlos erfolgen. Bei späterer Abmeldung bis einen Werktag vor Veranstaltungsbeginn wird eine Abmeldegebühr i. H. v. 30% des Entgeltes, mindestens jedoch von 10 Euro erhoben.

Es besteht kein Anspruch darauf, dass eine Veranstaltung durch eine/n bestimmte/n Dozenten/Dozentin durchgeführt wird. Das gilt auch dann, wenn die Veranstaltung mit dem Namen eines Dozenten / einer Dozentin angekündigt wurde. Piercingkurs.de kann aus sachlichem Grund Ort und Zeitpunkt der Veranstaltung ändern. Muss eine Veranstaltungseinheit ausfallen (beispielsweise wegen Erkrankung eines Dozenten / einer Dozentin), kann sie nachgeholt werden. Ein Anspruch auf einen bestimmten Ersatztermin besteht jedoch nicht. ) Piercingkurs.de kann ferner vom Vertrag zurücktreten oder ihn kündigen, wenn eine Veranstaltung aus Gründen, die Piercingkurs.de nicht zu vertreten hat ganz oder teilweise nicht stattfinden kann. In diesem Fall hat der/die Teilnehmer/in das Entgelt für die bereits stattgefundenen Unterrichtseinheiten anteilig zu zahlen.

Ab dem Tag des Veranstaltungsbeginns besteht kein Anspruch auf Erstattung des Entgeltes und der besonderen Kosten. Dies gilt auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse des Teilnehmers / der Teilnehmerin.

Ein etwaiges gesetzliches Widerrufsrecht (z. B. bei Fernabsatzgeschäften) bleibt unberührt.

Die Kündigung oder der Widerruf des Kunden muss in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) erfolgen. Maßgebend für die rechtzeitige Absendung ist bei Briefen das Datum des Poststempels. Liegt dieser nicht vor oder ist er nicht erkennbar, wird der Eingangsstempel bei Piercingkurs.de abzüglich zweier Werktage angenommen. Die Kündigung oder der Widerruf wird von der Piercingkurs.de schriftlich bestätigt. Telefonische Abmeldungen sind nicht möglich.

Erstattungen können in der Regel nur unbar erfolgen.

Entgelte werden nicht erstattet, wenn eine Veranstaltung aus Gründen höherer Gewalt von Piercingkurs.de abgesagt werden muss.

Piercingkurs.de kann den Vertrag in den Fällen des § 314 BGB aus wichtigem Grund fristlos kündigen. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere in folgenden Fällen vor:

§Gemeinschaftswidriges Verhalten in Veranstaltungen trotz vorangehender Abmahnung und Androhung der Kündigung, insbesondere Störung des Informations- und Veranstaltungsbetriebes durch Lärm-, Geräusch- oder Geruchsbelästigungen oder durch querulatorisches Verhalten; bei besonders gravierendem Fehlverhalten bedarf es keiner vorherigen Abmahnung,

§Ehrverletzungen aller Art gegenüber dem/der Kursleiter/in, gegenüber Teilnehmer/innen oder Beschäftigten der Piercingkurs.de ,

§Diskriminierung von Personen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität,

§Missbrauch der Veranstaltungen für parteipolitische oder weltanschauliche Zwecke oder für Agitationen aller Art,

§Verstöße gegen die Hausordnung.

Statt einer Kündigung kann Piercingkurs.de den/die Teilnehmer/in auch von einer Veranstaltung ausschließen. Der Vergütungsanspruch der Piercingkurs.de wird durch eine solche Kündigung oder durch einen Ausschluss nicht berührt.

Fotografieren, Filmen und Aufnahmen auf Tonträger in den Veranstaltungen sind grundsätzlich nicht gestattet.

Evtl. ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne zuvor erteilte Genehmigung der Piercingkurs.de nicht vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden. Verstöße werden zur Anzeige gebracht und ziehen Schadenersatzansprüche nach sich.

Jede/r Teilnehmer/in an EDV-Veranstaltungen hat zu beachten, dass nach dem Urheberrecht das Kopieren und die Weitergabe der für Lehrzwecke zur Verfügung gestellten Software unzulässig sind.

Weiter
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Wir akzeptieren
0 Waren

 

Wie kann ich bezahlen?

Kurse

Einen Kurs zu buchen und zu bezahlen ist sehr bequem auf mehrere Arten möglich: Sie buchen hier im Onlinebuchungssystem den gewünschten Kurs und wählen während der Buchung die von Ihnen gewünschte Zahlungsmöglichkeit aus:


SELBSTZAHLER:

BANKÜBERWEISUNG: Bei einer Buchung überweist der Teilnehmer sofort den Gesamtbetrag ODER eine Anzahlung von €299,- per Banküberweisung.

Bankverbindung:
IBAN: DE26660100750613407750
BIC: PBNKDEFF

Wenn also statt Komplettzahlung (Vorkasse) eine Anzahlung geleistet wurde, muss der Rest am (1.) Schulungsmorgen wie folgt bezahlt werden:

a.) direkt vor Ort entweder in bar
b.) per ec-Karte (seit kurzer Zeit nennt das die Bank ‚V-Pay‘)
c.) mittels einer Kreditkarte von Visa, Mastercard und American Express.

PAYPAL: Im Buchungsablauf wird PayPal als Zahlungsmittel ausgewählt: PayPal rechnet sofort den vollen Kurspreis ab, damit der Platz für den Teilnehmer fest reserviert ist. 


ZAHLUNG DURCH EINEN KOSTENTRÄGER (Rentenkasse, Arbeitsämter, Krankenkasse usw.)

Hier wählen Sie als Zahlungsweise "Kostenübernahme durch Rentenkasse/Amt auf Rechnung" aus und schließen die Buchung vollständig ab. Sie kümmern sich VORHER beim Kostenträger um die Übernahmeerklärung die entweder SIE oder der KOSTENTRÄGER an uns per Post senden. Wir rechnen nach der Schulung mit dem Kostenträger ab. Bei Fragen rufen Sie uns bitte einfach an. 


ZAHLUNG MIT BILDUNGSGUTSCHEIN (Übernahme 50% des Kurspreises aber maximal 500Euro)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert Umsteiger und Leute, die Ihr berufliches Spektrum erweitern möchten. Wie das geht erfahren Sie hier auf www.bildungspraemie.info

Wenn Sie den Bildungsgutschein für unsere Kurse bereits in Händen halten, wählen Sie folgende Zahlungsweise aus: "

Mit Bildungsgutschein: Anzahlung 50% per Bankueberweisung und Restzahlung bar + Bildungsgutschein bei Kursbegin

". Nach Absenden der Buchung überweisen Sie Ihren Anteil des Kurspreises:

BANKÜBERWEISUNG: Bei dieser Buchung überweist der Teilnehmer sofort den Eigenanteil/Restbetrag per Banküberweisung und bringt den Bildungsgutschein im Original unterschrieben und von der Beratungsstelle gestempelt zum 1. Schulungstag mit.

Bankverbindung:
IBAN: DE26660100750613407750
BIC: PBNKDEFF



Erstausstattungsset, Instrumente, Schmuck & anatomische Modelle

Unsere Studioausrüstung und Instrumentensets sowie Ersteinsatzschmuck kann wie folgt bezahlt werden:

a.) direkt in bar
b.) per ec-Karte (‚V-Pay‘)
c.) mittels einer Kreditkarte von Visa, Mastercard und American Express

Anzahl europäischer Interessenten: 14515

Alle Theorie-Kurse von Piercingkurs.de finden in unseren Räumlichkeiten in Karlsruhe statt. Abweichende Schulungsorte sind in den jeweiligen Kursen beschrieben. Beim Buchungsvorgang erwerben Sie pro gebuchten Artikel genau 1 Schulungsplatz. Die Buchung mehrerer zahlender Plätze in einer Bestellung ist möglich. Die Bezahlung von Theoriekursen kann per Anzahlung von €299,- Vorkasse und Restzahlung in bar bei Kursbeginn ODER Vorkasse per Banküberweisung komplett (VORKASSE-ZAHLER ERHALTEN IM KURS EIN PRAKTISCHES GESCHENK FÜR IHRE MÜHE UND DAFÜR, DASS UNSERE BUCHHALTUNG WENIGER ARBEIT HAT!) ODER PayPal erfolgen. Es gelten unsere AGB. Bei Fragen rufen Sie uns gerne tagsüber oder auch abends an. Auch per WhatsApp: +49 177 2785232
Ihr Piercingkurs.de-Team