Intensivkurs Piercing 1 Tag

1-Tages-Crashkurs an EINEM Wochenendtag, um die Kunst des Piercens im Schnelldurchlauf zu überblicken. Unsere Ausbildung vermittelt an einem Tag  die nötigen Kenntnisse, um erfolgreich den Einstieg in die Welt des Piercings zu schaffen.


 

Schulungsinhalt: DAS VOLLE PROGRAMM!!! Incl. Prüfung und Zertifikat.

Gewinnen Sie ab sofort neue zahlende Kundinnen und Kunden und begeistern Sie Ihre vorhandene Kundschaft für Ihre neuen Serviceleistungen!
Erzielen auch Sie ordentliche, zusätzliche Gewinne durch Piercen und den Verkauf von Piercing-Schmuck!
Zeitgemäße Integration in Juweliergeschäfte, Kosmetik- oder Nagelstudios ist problemlos. Eröffnung eines eigenen Studios? Fragen Sie gezielt – bei uns erhalten Sie die nötigen  Antworten & Kenntnisse auch dafür!
Vorkenntnisse im Bereich OP-Hygiene, Desinfektionsplan usw. sind mit unserem ausgezeichneten Schulungskonzept nicht notwendig.

2 Jahrzehnte Piercing-knowhow erwarten unsere Kursteilnehmer – komprimiert auf einen (1!) Arbeitstag!

Schulungsunterlagen: Sie erhalten eine sehr ausführliche, reichhaltig bebilderte Schulungsunterlage, die Sie in den kommenden Wochen und Monaten nach dem Kurs als wertvolle Hilfe zum Wiederauffrischen des erlernten Stoffes verwenden werden.

Block I:

Gesetzliche Grundlagen und Richtlinien in Deutschland
Europäische Union und damit verbundene Richtlinien
Altersgrenzen der Kunden
Psychologische Komponenten des Kundengesprächs
Schmerzlehre
Anatomie des Menschen (u. a. Aufbau des Nervensystems)
Piercen, Akkupunktur und Akkupressur – Gesichtspunkte der TCM (Traditionelle chinesische Medizin)
Notfallplan
Beratung und Kundengespräch
OP-Dokumentation
Was ist Kontraindikation?
Hygiene, Sterilisation und Desinfektion
Selbstschutz und Kontaminationskette
Materialkunde
Abfallentsorgung
Einrichtung eines Studios, Einbindung in laufenden Geschäftsbetrieb bei Kosmetik, Schmuckhandel usw.
Anforderungen an OP-Räume und Ausstattung

Block II:

Desinfektion, Sterilisation
Vorbereitungsmaßnahmen OP-Raum, Arbeitsplatz und Instrumente
Durchführung von Piercings, Übungen am Kunsthautmodell:
Im praktischen Teil  werden die erworbenen Theoriekenntnisse sofort umgesetzt. Dazu gehören auch OP-Aufbau- und Hygiene. Da in einem Schulungsraum mit mehreren Teilnehmern keine Sterilität gewährleistet werden kann, darf hier natürlich auch nicht an lebenden Modellen gepierct werden, da dies ein großes Gesundheitsrisiko für die gepiercten Personen darstellen würde. Wir üben an  täuschend lebensechten Kunsthautmodellen, an denen auch sogenannte Kardinalsfehler durchexerziert, also mit Absicht Fehler begangen werden, die an einer lebenden Person erst gar nicht möglich wären und gesundheitliche Schäden, wenn nicht gar Entstellungen hervorrufen würden. Diese einmalige Chance Fehler zu machen und aus diesen zu lernen, dabei aber gleichzeitig den korrekten Weg zu erlernen, haben wir in langen Jahren für unseren Kurs entwickelt und macht unsere Absolventen sicher für den Job.

Nachsorge und Pflegeberatung

 

Abschluss:

Schriftlicher Test über die gelernten Inhalte mit Nacharbeitung bei Fragen, Erhalt des Zertifikates

Teilnehmerzahl: Auch die  Crashkurse werden bis max. 6 Personen besetzt, so dass in Teamarbeit die einzelnen Kursziele erarbeitet werden. Die Teilnehmer werden ebenso praxisnah wie theoretisch auf alle wichtigen Aspekte des Piercens geschult.
Kursdauer: Im Gegensatz zu den 2-Tages-Seminaren, die 2 volle Wochenendtage, z. B. Fr+Sa oder Sa+So dauern, wird beim 1-Tages-Crashkurs eine „Wissensdruckbetankung“ durchgeführt – bitte erscheinen Sie gut ausgeruht. Ideal für den Kurs geeignet ist unserer ideal ruhig gelegener und professionell ausgestatteter Schulungsraum in Karlsruhe.

Geschult werden folgende Piercing-Varianten:

Piercings am Ohr:
Lobe, Tragus, Anti-Tragus, Conch, Helix, Industrial, Rook, Daith, Snug

Piercings im Gesichtsbereich:
Augenbraue, Nostril, Septum, Bridge/Erl, Zunge, Labret/Eskimo, Madonna, Wange, Lippenband

Piercings am Körper- und Genitalbereich:
Brust, Bauchnabel, Multibauchnabel, Madison, Frenulum, Prinz Albert, Ampallang, Apadravya, Dydoe , Pubic, Hafada, Guiche, Schamlippen innen und außen, Klitoris, Klitorisvorhaut, Prinzessin Albertina.

Zertifikat: Am Abend des Seminartages werden die einzelnen Teilnehmer auf das erworbene Wissen getestet. Bei Abschluss der Prüfung wird jedem Teilnehmer ein persönlich ausgestelltes, qualifizierendes (Benennung der Inhalte und Reichweite des Kurses) Zertifikat verliehen.

Wir pflegen unsere Kontakte: Viele Teilnehmer der vergangenen Jahre meldeten sich mit positivem feedback bei uns: Sie haben unsere Techniken in ihren Berufsalltag als Piercerin oder Piercer mitgenommen und setzen diese mit ihrem individuellen Charme mit großem Erfolg und wachsender Kundenbeliebtheit ein.

Zur Buchungseite


14 Responses

  1. Hans Dieter Broich sagt:

    Auch wenn die Beschreibung „Wissens Druckbetankung„ für den 1 Tages wirklich passend ist, da einem Abends echt der Kopf qualmt, war der Kurs sehr Lehrreich, Anschaulich und man hatte wirklich spaß bei der Sache. Also ich kann jedem der Interesse am Piercen hat, warum auch immer, nur empfelen den Kurs zu machen.

  2. daniel sagt:

    absolut zu empfehlen. für den 1-Tages-kurs ist es vielleicht gut, aber auch nicht zwingend notwendig, wenn man ein wenig erfahrung hat da es eine gaballte menge an informationen sind. aber alles machbar. man erkennt die erfahrung welche dahinter steckt und weitergegeben wird. sachlich, kompetent, gut erklärt, viel hintergrundwissen(z.B. materialkunde, entstehung von schmerz,…) und es wird jederzeit auf fragen eingegangen. beruhigend ist auch zu wissen dass man sich außerhalb des kurses jederzeit melden darf wenn man fragen hat.
    es hat sich gelohnt

  3. Sina sagt:

    Nochmals herzlichen Dank für den tollen & sehr lehrreichen 1-Tages-Piercingskurs! Ich war wirklich überrascht, wieviel nützliches Wissen und gute Tipps man auf einen Tag erlernen kann.
    Wer wirklich Lust hat, dieses Handwerk zu erlernen, ist bei diesem Kurs sehr gut aufgehoben!
    Danke Harry!

  4. Ich war am Anfang etwas skeptisch, allerdings es ist ganz anders gekommen wie erwartet!!!! Sehr positive Überraschung 😀 Empfehlungswert auf jeden Fall!!!
    Habe sehr viel gelernt und der Zeit sehr genossen.
    Es war ausführlich und super organisiert!
    Vielen Dank Harry!
    Viellecht sehen wir uns mal in Regensburg!

  5. Peter Santos sagt:

    Ich kam mit keinerlei Erfahrung zum Intensivkurs (25.10.14 😉 ). Ich hatte also noch nie mit Piercings was am Hut und ich muss sagen ich bin zu 100% zufrieden und habe schon einige Kunden mit vollster Zufriedenheit gepierct. Ich kann nur allen Leuten den Kurs empfehlen! 5 von 5 Sterne!
    Vielen Dank und alles Gute
    Mfg
    King Pin Tattoo & Piercing Team
    Peter

  6. Jasmin sagt:

    Also ich kann nur sagen: Wow!!!

    Ich war im 1-Tages-Intensiv Kurs und es hat sich wirklich gelohnt! Zwar ist es etwas anstrengend in nur einem Tag so viel zu lernen und das auch im Kopf zu behalten aber es ist durchaus machbar.

    Wirklich Alles wurde super erklärt, jede Frage konnte verständlich beantwortet werden. Der Praxisteil hat mir persönlich am Besten gefallen, denn so weiß man hinterher wie es funktioniert und wie heißt es so schön: Learning by doing!

    Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und ich kann es jedem nur ans Herz legen, wer sich fürs piercen interessiert, besucht hier einen der Kurse denn hier lernt man wie es wirklich funktioniert und was auch alles hinter dem Piercen steckt, wie beispielsweise die Hygiene oder wie nehme ich dem Kunden die Angst etc!

    Klasse Tag, immer wieder gerne!!! :)

    Viele liebe Grüße aus Alzenau nach Karlsruhe
    Jasmin

  7. Tine Wöhlert sagt:

    Wau.. was für ein toller Tag. Ich ging völlig planlos da rein und kam als Piercer wieder raus. Es ist enorm viel in-put, doch Harry gestaltet den Kurs sehr lebendig und es macht Spaß von ihm zu lernen.
    Kann ich nur weiterempfehlen.
    Ganz liebe Grüße aus Ehingen nach Karlsruhe,
    Tine

  8. Danke fuer diesen Kurs!

    Voellig Unvorbelastet habe ich diesen Kurs Besucht und hatte vorher doch ein wenig Bedenken ob ich das in nur 2 Tagen schaffen kann. Was mich dann erwartete uebertraf meine Erwartungen um ein vielfaches. Kompetente Ausbildung kombieniert mit dem richtigen Aufbau der Themenbereiche so verstaendlich vermittelt das es jedem Teilnehmer moeglich war sich das unverzichtbare Basiswissen fuer die Kommende Aufgabe, der verantwortungsvolle Umgang als Piercer mit dem Kunden, anzueignen und dieser Verantwortung gerecht weden zu koennen. Ausgezeichnete Schulungsraeume und Materialien waren ebenso Selbstverstaendlich wie die geduldige und umfassende Beantwortung aller Fragen. Nach nun mehreren Wochen selbstaendigem Piercen im eigenen Studio weiss ich jedentag die Vermittelten Inhalte des Kurses zu schaetzen und kann mich auf das Erlernte „know how“ 100% verlassen. Die Moeglichkeit, auch nach Ende des Kurses telefonisch oder per email Rucksprache mit dem Seminarleiter zu halten, und sich wenn noetig nochmals einen Rat einzuholen sind unbezahlbar, denn an wen sollte man sich mit ruhigem Gewissen und der Gewissheit eine Ehrliche und Kompetente Antwort zu erhalten wenden?! Absolut Empfehlenswertes Seminar Egal ob Ihr „nur“ das Handwerk des Piercens erlenen wollt oder plant ein Eigenes Studio zu eroeffnen. Danke nochmals und LG Jens von JAx-Pain Tattoo&Piercing Studio Mengen

  9. Janosch Günther sagt:

    Hat sehr viel Spaß gemacht und ich konnte viel Wissen mitnehmen. Nur zu empfehlen.

    LG aus NRW ,
    Janosch

  10. Bianca Machauer sagt:

    Hat mir sehr Spaß gemacht und habe vieles mitnehmen können an Informationen. Empfehle ich gerne weiter. =) Weiter soo =) Grüßle

  11. Anna sagt:

    Sehr guter Kurs!!!

    Mein erster Gedanke war teuer – lohnt das?

    2. Gedanke am Abend des ersten Tages: whow, was für eine Menge Stoff!

    3. Gedanke Mitte des zweiten Tages: Das bringts ja tatsächlich!

    Und wegen Kohle: die habe ich letztendlich nach 10 Piercings wieder drin, und da das Ganze dortHand und Fuß hat, hat das auch seinen Sinn und ist ok.

    Fazit: Die schriftlichen Unterlagen die wir bekommen haben sind die Ergänzung zur Abrundung und sind gut gemacht, zum Teil farbige Bilder. (Verbesserungsvorschlag:könnte ruhig alles in Farbe sein! Wobei ich meinen Notizen in der Unterlage im Nachhinein besser auf den Schwarzweisbildern lesen kann weil ich hatte so einen dürren Kuli dabei)

    Alles in alem also habe ich einen ordentlichen Eindruck, der noch heute (halbes Jahr später) anhält. Ich habe auch zwischendrinne mal angerufen und kompetente Hilfe bekommen zur Eröffnung meines Ladens, Danke, das ist meiner Meinung nach noch echter Kundenservice!

    PS: tolle neue Internetseite hier!

    GLG Anna

  12. Sophie sagt:

    Habe gedacht das ein Tag nicht ausreicht aber nun nach 1 Monat danach und so 20 gestochene Piercings später will ich doch noch sagen das der Kurs klasse ist. Hab so viel gelernt und kann ohne weitere Hilfe piercen! Alle die ich gepierct hab sagen das es schmerzfrei ging und ich glaube das liegt viel an deinem „Zauberspruch“ :-) :-) :-) vielen Dank nochmal und alles gute für eure Piercingschule!!!

    Prinzess Sophie

  13. dominik weber sagt:

    Hallo das Seminar war echt super . Habe viel gelernt ,das ich auch anwende. Sehr empfehlenswert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

What is 8 + 7 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIGER HINWEIS: Um die Kommentare vor SPAM zu schützen, bitte die Anti-SPAM-Rechenaufgabe ausrechnen und das Ergebnis eintragen VOR dem Abschicken des Kommentars.
What is 12 + 5 ?
Please leave these two fields as-is:
WICHTIGER HINWEIS: Um die Kommentare vor SPAM zu schützen, bitte die Anti-SPAM-Rechenaufgabe ausrechnen und das Ergebnis eintragen VOR dem Abschicken des Kommentars.
© Piercingkurs.de